Ferienwoche „Allgäu“

Home Bilder Ferienwoche „Allgäu“
Ferienwoche im Allgäu!

Wir waren eine ganze Woche auf einem Bio-Bauernhof in Alleinlage in der Nähe von Missen-Wilhams zu Gast. Nach der Anreise sind wir zum Kennenlernen der Gegend auf den nahen Hauchenberg gewandert und haben vom „Alpkönigblick“ den Ausblick genossen. Wir nutzen das gute Wetter gleich für die erste große Wanderung zu den Buchenegger Wasserfällen bei Steibis: das kühle Bachwasser tut richtig gut! Das Regenwetter hat uns am vierten Tag ins Wonnemar in Sonthofen gelockt – und dort waren mit Rutschen, Wellenbecken & Co. Spaß und Abwechslung garantiert! Der Sonntag brachte wieder „Sonntagswetter“ und damit ideale Voraussetzungen für die große Wanderung durch den wunderschönen Eistobel über den Iberg auf die Riedholz Kugel: über 9 km und viele Höhenmeter gewandert – da waren alle platt & stolz! Den nächsten (Regen-)Tag verbrachten wir gemütlich in der Ferienwohnung: mit Karten spielen, aus Abwasserrohren Didgeridoos bauen… und Vorlesen! Am vorletzten Tag haben wir den Bauern auf seiner Morgenrunde begleitet und durften ein Kälbchen taufen! Und am nächsten Morgen war die Woche schon wieder vorbei. Vor der Abfahrt haben wir noch am Alpsee-Coaster, Deutschlands längster Sommerrodelbahn, angehalten; wir sind natürlich die 430 m hochgewandert, um sie danach wieder hinunterzusausen. Am Abend konnten die Eltern müde, aber zufriedene Kinder wieder in Empfang nehmen!

Die Highlights
  • (Jung-)Hühner in Bett bringen!
  • Toller Badetag im Wonnemar
  • 2 anstrengende, aber tolle Wanderungen
  • Bauernhof auf über 1.000 m üNN
  • Köstliches Essen
Fähigkeiten und Erfahrungen
Bauernhof100%
Kreativität60%
Zusammenhalt75%
Spaß110%
Neue Bilder